Wir unterstützen in Ahrweiler

Vier Kolleginnen unserer Notfallseelsorge werden heute Abend (16.07.) in den Kreis Ahrweiler fahren, um dort die Einsatzkräfte der Feuerwehr seelsorglich zu unterstützen.

Superintendent J. Deterding bittet die Gemeinden um fürbittendes Gedenken für die Opfer und die Einsatzkräfte in dieser schlimmen Katastrophe.

 

Gemeinsames Spendenkonto von Kirche und Diakonie für die Opfer der Hochwasserkatastrophe:

 

IBAN: DE 79 3506 0190 1014 1550 20

Als online-Spende: https://www.kd-onlinespende.de/projekt/spendenaufruf-unwetter-katastrophe/display/link.html

  • 16.7.2021
  • Red