„Werden, die du bist“ – Ein Pilgertag für Frauen

Am Samstag den 30.10.2021 findet in der evangelischen Kirchen-gemeinde Duisburg-Neudorf und dem angrenzenden Stadtwald ein Pilgertag für Frauen statt.

Am Samstag den 30.10.2021 findet in der evangelischen Kirchen-gemeinde Duisburg-Neudorf und dem angrenzenden Stadtwald ein Pilgertag für Frauen statt.

Seit 2013 führt der Landesverband der evangelischen Frauenhilfe im Rheinland Pilgertage für Frauen an wechselnden Orten durch, dieses Jahr zum ersten Mal in Duisburg Neudorf in Zusammenarbeit mit Pfarrerin Stephanie Krüger. Eingeladen sind alle Pilgerbegeisterten, Pilgerwilligen und Neupilgerinnen unabhängig von der Verbandsmitgliedschaft.

‚Werden, die du bist‘ Dieser Satz stammt aus einem Text, der der Nonne und Ordens-gründerin Klara von Assisi zugeschrieben wird. Lange stand ihr Wirken im Schatten ihres Freundes und Mentors Franz von Assisi. Dabei war sie durchaus eine eigenständige Persönlichkeit, die ihre Vorstellung von einer klösterlichen Lebensgemeinschaft mit Mut, Tatkraft und Gottvertrauen umzusetzen und zu verteidigen wusste. Klara war die erste Frau, die eine eigene Ordensregel verfasste. Sie stand in regem brieflichem Austausch mit verschiedenen anderen Frauenklöstern.

Anhand der Lebensgeschichte Klaras und einiger ausgewählter Texte werden wir auf unserem Pilgerweg eigenen Glaubens- und Lebensfragen nachspüren.

Flyer mit ausführlichen Informationen können auf der Internetseite des Landesverbandes der Frauenhilfe unter www.frauenhilfe-rheinland.de heruntergeladen oder bei der Regionalreferentin Sabine Richarz (Tel. 0228-9541-122; sabine.richarz@frauenhilfe-rheinland.de) bestellt werden.

Samstag, 30.10.2021
Ort: Duisburg Neudorf
Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr

Kosten: 20,-€; Verbandsmitglieder erhalten 5,-€ Rabatt Anmeldung erforderlich unter www.frauenhilfe-rheinland.de oder telefonisch unter 0228-9541-12

 

Bild Poster

  • 10.8.2021
  • Red
  • Red